Lernen, Wohnen und Arbeiten in der Institution Barbara Keller 

Menschen mit einer Lernschwäche, einer geistigen Behinderung und/oder einer leichten psychischen Beeinträchtigung bieten wir Entwicklungsraum und Lebensraum in unserem Berufsbildungszentrum mit Internatsbetrieb, unserer Werkstätte sowie unserem Wohnhaus.

In allen drei Bereichen pflegen wir einen rücksichtsvollen und respektvollen Umgang untereinander. Unsere Werte orientieren sich an der Normalität und den Bedürfnissen der Betreuten und der Mitarbeitenden.

Herausforderungen des Zusammenarbeitens und Zusammenlebens begegnen wir offen, Konflikte gehen wir zielgerichtet und konstruktiv an.

 

Neues Ausbildungsangebot

Neues Ausbildungsangebot „Begleitete Seniorenbetreuerin, begleiteter Seniorenbetreuer“ ab August 2014 für junge Frauen und Männer mit einer Lernbehinderung.

>> Mehr