Über uns

Die Institution Barbara Keller (IBK), als eine der ältesten Institutionen in der Schweiz, befasst sich seit der Gründung mit der Schulung, Entwicklung und Lebensgestaltung von Menschen mit einer Lernbehinderung, einer geistigen oder leichten psychischen Beeinträchtigung.

Die Geschichte der Institution beginnt bereits 1849, als Barbara Keller (1812–1880) in Zürich-Hottingen ein Heim für Menschen mit einer Behinderung gründete.

Gemeinschaft leben
«Gemeinschaft leben» ist der Leitsatz der Institution Barbara Keller.
An diesem soll sich das Handeln und Verhalten aller Beteiligten unserer Institution orientieren:

  • Wir anerkennen die Würde und die Persönlichkeit jedes einzelnen Menschen.
  • Wir leben einander Gemeinschaft vor.
  • Wir schaffen Begegnungsräume für Gemeinschaft.
  • Wir anerkennen das Potenzial jedes einzelnen Menschen.
  • Wir haben keine Berührungsängste.
  • Wir denken und handeln potenzial-, nicht problemorientiert.
  • Wir begegnen einander auf Augenhöhe.
  • Wir unterstützen und begleiten einander .

Nachhaltigkeit
Printed in Switzerland
Die Druckerei der IBK ist stolz darauf eine echte Schweizer Digitaldruckerei zu sein.
Zeigen Sie Farbe, bekennen Sie sich zum Produktionsstandort Schweiz mit dem neuen Qualitätssiegel „Printed in Switzerland“.

FSC® zertifiziert
Papiere aus umwelt- und sozialverträglich bewirtschafteten Wäldern dank FSC® Zertifizierung.
Die Druckerei der IBK ist FSC® zertifiziert und verwendet Papiere aus umwelt- und sozialverträglich bewirtschafteten Wäldern. Die Herstellung Ihrer Drucksachen erfolgt bei uns nach FSC®-Kriterien zertifiziertem Produktionsablauf (von der Holzverarbeitung bis hin zum fertigen Printerzeugnis).

Auf Anfrage ermöglichen wir Ihnen sehr gerne die Platzierung des FSC® Labels auf Ihren Druckerzeugnissen.