Teamleitung Zentrale Dienste 80-100%

Die Institution Barbara Keller ist ein gemeinnütziger Verein, der sich mit der Schulung und Lebensgestaltung von Menschen mit Lernbeeinträchtigungen
oder einer geistigen Beeinträchtigung befasst.

Wir suchen per 1. Juli 2019 oder nach Vereinbarung eine engagierte Persönlichkeit als

Teamleitung Zentrale Dienste 80–100%

Ihre Aufgaben 
–  Personelle und organisatorische Führung des Teams Zentrale Dienste (Empfang, Buchhaltung, Marketing und Personal)
–   Weiterentwicklung und Gewährleistung des Sekretariats (Prozess- und Organisationsoptimierung)
–  Drehscheibenfunktion zwischen interner und externer Anspruchsgruppen
–  Führung des Empfangs inkl. der Telefonzentrale
–  Administration wie Korrespondenz, Büromaterialbestellungen, Kassa-Führung
–  Führung des Mitgliederverzeichnisses unseres Vereins
–  Klientenadministration
–  Unterstützung der Marketing- und Personalabteilung
–  Aufbau und Leitung eines geschützten Arbeitsplatzes

Ihr Profil 
–  Wir wenden uns an eine Führungspersönlichkeit mit mehrjähriger Berufserfahrung im Empfang/Sekretariat
–  Sie verfügen über eine kaufmännische Grundausbildung mit entsprechender Weiterbildung
–  Idealerweise haben Sie eine agogische Weiterbildung absolviert
–  Konzeptionelle, organisatorische und administrative Fähigkeiten zeichnen Sie aus
–  Eine hohe Selbstständigkeit und Dienstleistungsbereitschaft ist für Sie selbstverständlich
–  Ausgeprägte Sozialkompetenzen und das Gespür für Zwischenmenschliches unterstreichen Ihre Persönlichkeit

Wir bieten Ihnen 
–  Eine vielseitige Führungsfunktion mit viel Handlungsspielraum
–  Ein kollegiales und engagiertes Team
–  Zeitgemässe und attraktive Anstellungsbedingungen
–  Einen modernen Arbeitsplatz

Ihre Bewerbung senden Sie bitte ausschliesslich per E-Mail an: bewerbung@barbara-keller.ch, Institution Barbara Keller, Jeannette Zollinger.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Jeannette Zollinger, Bereichsleiterin Wohnen, unter 044 982 15 40 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

PDF